Amiibo Figuren schalten bald Demo-Version von Virtual Console-Spielen frei

_amiiboserie3wiiux-1415693436[1]

Nintendo plant ein neues Feature für die Amiibo Figuren. So soll es bald die Möglichkeit geben, über Apps auf der Wii U, Demoversionen zu Virtual Console-Spielen frei zu schalten. Ein Zeitlimit soll dabei verhindern, dass man das komplette Spiel spielt.

Geplant ist, dass das Spiel „Highlight Szenen“ aus den jeweiligen Spielen freischalten sollen. Außerdem sollen Amiibos verschiedene Spiele freischalten können. Wie genau das System funktioniert, erklärte man noch nicht. Lediglich dass man in Apps, die Amiibo Figuren auf das Wii U Pad setzen muss, um diese zu Scannen, ist bereits bekannt.

Villeicht gibt es zur kommenden Investoren-Konferenz ja neue Informationen.

Categories

Related Posts