Aktionär von Nintendo regt sich öffentlicht über Spieleausrichtung auf

custom_nintendo_logo_in_celebration_of_e3_2013_by_digitalgreenteav-d63pe7d[1]Wie wir mittlerweile wissen ist vor wenigen Tagen die große Nintendo Aktionärsversammlung gelaufen. Dabei stellte Nintendo die Videospiele der Zukunft vor. Mindestens einem Aktionär schmeckte das aber gar nicht, denn der sagte im Anschluss:

[quote] „Ich habe keine Ahnung von Videospielen und ich bin sogar ziemlich wütend, weil die Aktionäre auf den Aktionärsversammlungen von Nintendo immer über Videospiele oder ähnlich kindische Themen wie ‚wie sollte die Zukunft der Videospiele aussehen‘ diskutieren, während ich ziemlich verblüfft darüber bin, dass Mr. Iwata seine Position auch weiterhin innehat, obwohl er sagte, dass er zurücktreten würde, sollte sich der Unternehmenskurs weiterhin verschlechtern“

Was genau dieser Investor gerne ändern würde, darauf hatte er aber auch keine Antwort. Hauptsache das Geld stimmt….

Categories

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.