Analyst Michael Pachter: Kaum große Spieleankündigungen für Xbox One?

Xbox One BasicHeute, kurz vor der E3 hat Michael Pachter eine neue Folge Pach Attack veröffentlicht. In seiner eigenen kleinen Sendung philosophiert er mit seinen wissen über Trends in der Spielebranche. Dabei kam die Xbox One nicht so gut weg.

Laut Pachter werden Spieler auf dieser E3 kaum neue Spieleankündigungen von Microsoft für die Xbox One erwarten können. So wird es zwar ein paar kleinre Spiele geben, den grösten Teil sollen aber Multimedia-Anwendungen auf der E3 Bühne erhalten. Auf die Frage wie er darauf kommt, dass Microsoft auf einer Spielemesse, Multimedia Inhalte vorstellt, sagte er:

[quote] „Ich weiß, dass ihr Spieler denkt, das es dumm ist, da es die E3 und somit eine Gamer-Show ist. Ja, das trifft für die Leute dort zu, aber die E3 ist der einzige Teil der Spiele-Welt, der tatsächlich von den Mainstream-Medien aufgegriffen wird.[/quote]

Microsoft möchte vor allem die Multimedia Inhalte schmackhaft machen, heisst es von Pachter. Größere Programmpunkte sollen laut Pachter auch die Entkoppelung von Xbox One und Kinect bekommen. Außerdem eine Preissenkung der Xbox 360. Spiele sollen eher in den Hintergrund rücken. Wer selbst mal reinhören möchte kann das hier tun.

Categories

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.