Angeblich ehemaliger Rockstar Mitarbeiter leaked Red Dead Redemption 2

Autor des Artikels: Avanar

Red-Dead-Redemption-Gameplay-Series-Weapons-and-Death-Trailer_2[1]

Und wieder gibt es Hinweise darauf, dass auf dieser E3 Red Dead Redemption 2 angekündigt werden wird. Ein angeblich ehemaliger Rockstar Mitarbeiter hat im Reddit-Forum einen Thread veröffentlicht und dabei preis gegeben, dass wir auf dieser E3 Red Dead Redemption 2 zu gesicht bekommen. Genau soll der Titel „Red Dead Redemption 2: Legends of the West“ heissen.

Auch erste Details gab es. So soll es sich bei dem Spiel um ein Pre-Quel handeln und 12 Jahre vor den Ereignissen des ersten Teils spielen. Da man in GTA 5 gute Erfahrungen mit 3 Charakteren gemacht hat, wird man dies auch in Red Dead Redemeption 2 in der Story umsetzen. Während zwei bekannte Charaktere zurück kehren, wird der dritte Charakter vom Spieler selbst erschafft. Hier hat man sich an GTA Online orientiert und darf sich zusätzlich ein individuelles Pferd, Outfit, Haus und co anschaffen.

Die Hauptrollen besetzen Irish und Seth, die deutlich jünger sind und grade in die Staaten einwandern. Seth ist auf der Suche nach einem angeblich Schatz in Texas. Dabei erfährt man mehr über seine geistige Verwirrtheit.

Auch ein Online-System ist eingebaut und soll die selben Möglichkeiten wie im Single-Player bieten. Darüber hinaus zusätzlich ein Gang-System bei dem ihr euch Gang oder Gesetzeshütern anschließt. Auch ein Ko-op Modus bis zwischen 4-8 Spieler soll es geben-

Rockstar schweigt wie üblich zu diesen Gerüchten.

Related Posts