Areal Team meldet sich zurück

pic-15686[1]Ob das Projekt der S.T.A.L.K.E.R. Macher noch zu retten ist? Nachdem das Spiel „Areal“ auf Kickstarter vorgestellt wurde, folgte ja jede Menge negative Presse. Niemand konnte sich vorstellen, dass solch ein ambitioniertes Projekt mit nur 50.000 Euro umgesetzt werden könnte. Ein Hinweis auf dem offiziellen S.T.A.L.K.E.R. Channel, dass man für das Spiel deutlich mehr Geld benötigt hat, brachte dann letzte Zweifler auf. Gewisse Rechechen verliefen sich ebenfalls ins ungewisse.

Doch tatsächlich scheint hinter Areal doch mehr zu stecken, als es zunächst den Anschein hatte. Die Kampagnen-Starter haben nämlich zum einen dafür gesorgt, dass auf der offiziellen S.T.A.L.K.E.R. Seite auf Facebook ein richtig stellendes Statement gepostet wurde und zum anderen gab es ein großes Update auf der Kickstarter Seite, mit Video der Entwickler, sowie diversen Erklärungen auf die Fragen, die in den letzten Tagen aufgekommen waren.

zu Kickstarter.

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.