Assassins Creed Valhalla: Zorn der Druiden DLC benötigt mehr Zeit. Verschoben!

Assassins Creed Valhalla ist schon eine Weile auf dem Markt und soll nun mit Inhalts-DLC’s weiter aktuell gehalten werden. Als nächsten dürfen sich die Spieler auf den DLC „Zorn der Druiden“ freuen, doch wird Ubisoft den Entwicklern etwas mehr Zeit einräumen.

Ursprünglich war seitens der Entwickler ein Release am 29 April 2021 geplant. Nun kündigt UBisoft jedoch an, dass etwa zwei Wochen mehr Zeit in die Entwicklung fliesen soll. Dies solle der Qualität des DLC’s „Zorn der Druiden“ zu gute kommen.

Zunehmend mehr Entwickler-Teams verschieben ihre aktuellen Entwicklungen, da sie in Homeoffice arbeiten. Arbeitsschritte sollen in diese Phase zwei bis drei mal länger dauern. Meilensteine können oft leider nicht erreicht werden. Hoffen wir, dass die zwei zusätzlichen Wochen für das DLC Team von Assassins Creed Valhalla wirklich ausreichend sind und der Assassins Creed Valhalla DLC „Zorn der Druiden“ am Ende möglichst Fehlerfrei auf den Markt erscheint.

Categories

Related Posts