Auch Sega meldet positiven Umsatz

segaDer Videospie-Markt fluriert förmlich, denn die meisten Publisher können sich nicht über fehlende Umsätze beklange. Auch Sega hat seinen Abschluss-Bericht nun vorgelegt und eine positive Bilanz zu vermelden.

Der Gewinn von Sega steigerte sich um 102% auf 378 Million Dollar. Der Gewinn im Endkundenbereich lag bei 18,6 % über dem Vorjahresgewinn und steigerte sich auf 982 Millionen Dollar. Insgesamt sank die Anzahl an verkauften Spielen allerdings.

Am erfolgreichsten schlug sich Total War: Rome II, welches ganze 1,13 Millionen mal verkauft wurde. Auch der Football Manager 2014 (790.000), Sonic Lost World (710.000), Company of Heroes 2 (680.000), Ryu ga gotoku Ishin (390.000) liesen den Umsatz stark steigen.

Die Zukunft sieht Sega im digitalen- und social- Markt.

Categories

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.