Battlefield Hardline: Entwickler über Nahkampf und Respawn-Timer

battlefield_hardline_2-pc-games[1]

In einem Interview hat Visceral Games ein paar Designentscheidungen in Battlefield Hardline erläutert. So erklärte man, dass man ein einfaches Nahkampf-System haben wollte.

[quote] „Es geht darum den Schlag zu landen, bevor ihn der andere Spieler landet. Wir haben den automatischen Kill von hinten behalten, da es ein großartiges Werkzeug für eine Demütigung ist. Viele Spieler mögen es, sich von hinten an den Scharfschützen zu schleichen und ihn mit dem Hammer zu erledigen. Wir wissen, dass das sehr beliebt ist und wir mögen es auch“,[/quote]

Desweiteren ging man auf den Respawn-Timer im Spiel ein.

[quote] „Eines der Dinge mit der Änderung des Respawn-Timers ist, dass es drastische Auswirkungen auf das Spieltempo haben kann. Wenn es keine Respawn-Zeit gäbe, dann würden die Spieler ununterbrochen spawnen und der Spielfluss wäre gefährdet. Es ist etwas, dass wir uns anschauen, aber wir können noch nicht sagen, ob wir es ändern oder nicht. Wir möchten das machen, was am besten für den Spielfluss ist“,[/quote]

In der Beta konnten sich bereits etliche Spieler von Battlefield Hardline überzeugen. Ab dem 19 März 2015 wird auch die Vollversion für PS3, PS4, Xbox One, Xbox 360 und PC erhältlich sein.

Categories

Related Posts