Bungie äußert sich zu Xbox Fans

DestinyBungie hat eine bewegende Geschichte hinter sich. Bei Microsoft haben sie über Jahrzente an Halo gearbeitet und das Spiel dahin geführt, wo es heute ist. Aus bis heute nicht geklärten Gründen brachen die Bande zwischen Microsoft und Bungie allerdings, und Bungie wollte selbständig etwas probieren.

Ganz selbständig blieb man aber doch nicht und schloss einen lukrativen Deal mit Activision, der zum einen die rechte von Destiny bei Bungie belassen sollte. Zum anderen aber die Finanzierung, sowie einige Zeitexklusive Rechte an Activision übergab.

Nur seit dem fühlen sich viele Xbox Spieler ausgeschlossen, da Activision wiederum einen Deal mit Sony abgeschlossen hat. Bungie hat nun in seinem offiziellen Blogpost eine Erklärung gepostet:

[quote] „Wir hassen keinen unserer Fans“,

„Wenn wir uns Bungie.net ansehen, sehen wir Spieler. Wir trauen uns gar zu sagen, wir sehen Bungie Fans – auch wenn man da vielleicht zu viel annimmt.

Ein gutes Spiel, so wie die hart arbeitenden Entwickler, die dieses Spiel erschaffen, zu lieben, ist nicht Konsolen-Exklusiv. Das ist ein Ort, an dem Guardians wirklich gleichwertig sein werden. Jeder kann hier legendär werden. Unsere Hoffnung ist es, diese Umgebung zu nutzen, um über die unglaublichen Erfahrungen zu sprechen, die wir alle miteinander teilen.

Bungie hat viele verschiedene Plattformen in der Firmengeschichte willkommen geheißen. Es war schwierig für uns, still zu sitzen. Unser Ziel war es, unglaubliche Welten zu erschaffen und diese mit so vielen passionierten Spielern, wie nur möglich zu füllen. Was wir euch gerne sagen würden, ist, dass, falls ihr die Welt von Destiny erkunden wollt, diese nur für euch erschaffen wurde. Wir machen Spiele und wir lieben die Leute, die diese spielen, alle gleichermaßen.“[/quote]

Ob das nun dazu führt, dass Bungie rehabilitiert wird? Fraglich. Allerdings es vermutlich nicht mal Bungie schuld, dass der exklusiv Deal zu Sony existiert.

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.