Bungie warnt vor Day One Reviews

DestinyWie wir bereits berichtet haben, hat Bungie Testern keine Möglichkeiten eingeräumt, dass Spiel großzügig vorab zu testen. Alle Redakteure können frühstens seit heute (wir leider nicht …) 13 Uhr in die Welt von Destiny abtauchen. Fallen soll das Embargo für Tests morgen um 8 Uhr. Da mit diesen Tests auch hohe Klicks erreicht werden können, hoffen nun viele ein Stück vom Kuchen abhaben zu können und bringen den Test gleich morgen um 8 Uhr.

[quote] „Manche von euch wollen erstmal ein Fazit von eurem Tester des Vertrauens lesen bevor ihr euch eine Kopie des Spiels kauft. Und das ist auch in Ordnung. Wir haben etwas erschaffen, worauf wir stolz sind.“ [/quote]

Laut Bungie haben diese Tester aber nicht mal 24 Stunden in der Welt von Destiny verbracht und werden deshalb ein Review schreiben, dass Bungies Vision von Destiny nicht mal annähernd wiederspiegeln kann.

Bungie erklärte auch, warum man Testern nicht früher Zugang zum Spiel gewährt habe. Laut Bungie sei Destiny ein Spiel, das nur mit tausenden von Spielern funktioniert. Es soll eine Lebendinge Welt bieten. Dies ist wichtig – für das ganze Spiel. Genau deshalb hat man die Server erst heute freigeschaltet.

Categories

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.