Call of Duty Ghosts: Drittes DLC Paket auf dem Weg

call_of_duty_ghosts-HD1[1]Activision und Infinity Ward haben heute bekannt gegeben, dass man das dritte DLC Paket, namens Invasion, am 3. Juni auf Xbox Live veröffentlichen wird. Damit kommen wie üblich Xbox One und Xbox 360 Besitzer als erstes in den Genuss der neuen Inhalte. PC, PS3 und PS4 Spieler werden einen Monat länger warten müssen.

Mit dem nächsten DLC Paket wird es wieder neue Karten geben. Darunter Departed, eine mittelgroße Karte die in Mexiko angesiedelt ist und grade das Fest der Toten feiert. Als Killstreak soll man hier den „Todes-Mariachi“ freischalten können.

Desweiteren wird die Karte Pharao einziehen. Eine ägyptische Grabunsstätte. Hier müssen sich Spieler vor einstürzenden Ruinen und Urnen mit fleischfressenden Käfern in Acht nehmen.

Mutiny wird ein Piratensetting bieten und in einem Piratenversteckt speilen. Favela wurde aus Call of Duty: Modern Warfare 2 übernommen und etwas überarbeitet.

Am meisten werden sich Spieler aber über eine weitere Episode von Extinction freuen. Hier soll es die Soldaten unter die Erde verschlagen, wo die Quelle der Außerirdischen sitzt.

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.