Capcom entfernt PS4 Version von eigenen Street Fighter 4 Turnier

maxresdefault[1]

Capcom hat die PS4 Version von Ultra Street Fighter 4 aus dem offiziellen Turnier gesperrt.

Aktuell finden wieder die großen Beat em Up Turniere Capcom Pro Tour und Evo statt. Allerdings schließt man dort nun die PlayStation 4 Spieler aus.

Schuld ist die schlechte Umsetzung des PlayStation 4 Ports. Spieler beschweren sich dort aktuell über Audio-Glitches, visuelle Probleme, Menü-Fehler und Input Lag. Hier und da tauchen auch noch andere Fehler auf.

Capcom gab nun offiziell bekannt, dass man sich mit der Evo beraten habe und die PS4 Version von Ultra Street Fighter 4 für den Rest der Season ausschließen wird. Immerhin sei ein Spielen mit der PlayStation 4 Version aktuell kaum möglich. Man möchte ein hochwertiges und intaktes Tournament abhalten.

Auf der nächsten Seite findet ihr ein Video mit dem Guile Sonic Boom Glitch.

[nextpage title=sonic-boom-glitch(Video)]

Categories

Related Posts