Crytek UK weiterhin mit Problemen

crytek-1[1]Crytek beherrscht seit einigen Wochen die Medien. Von ausgefallenen Lohnzahlungen ist die Rede. Sogar von einer Pleite und Investoren, die das Unternehmen grade so über Wasser halten. Einigen von Crytek UK scheint nun die Zeit Reif, dieser Geschichte einen Riegel vor zu schieben.

So hat Game Director Hasit Zala das Handtuch geworfen und ist gegangen. Auch Ben Harris, Development Manager hat das Studios verlassen.

Damit sind zwei hochrangige Mitarbeiter nicht mehr mit dabei. Wie die Motivation hinter dem Spiel, bei den anderen Mitarbeitern aussieht, lässt sich nur erahnen.

Categories

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.