Crytek verkauft Homefront an Koch Media

crytek-1[1]Erst erworben, schon verkauft! Crytek nimmt seinen Umschwung auf ein Online-Publisher sehr ernst und hat nun eine erste Marke verkauft. Homefront: The Revolution wurde von Koch Media verkauft und wird nun in den Deep Silver Dambster Studios in Nottingham fortgesetzt.

Fraglich bleibt natürlich, ob so viel hin und her einem Spiel gut tun kann? Prinzipell hört sich das Spiel echt super an!

Ob der Releasetermin gehaltne werden kann ist noch nicht bekannt. Sicherlich werden wir im Rahmen der Gamescom mehr darüber erfahren.

Categories

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.