Dark Souls Brettspiel wurde via Kickstarter in 3 Minuten finanziert.

maxresdefault[1]

Dark Souls Brettspiel wurde via Kickstarter in 3 Minuten finanziert.

Dark Souls mausert sich immer mehr zu einer erfolgreichen Franchise. Das ist vor allem deshalb so besonders, da das Spiel bocken schwer ist und sich daher eigentlich nur an ein kleines Clientel gerichtet hat. Doch genau das ist es was mittlerweile auch cusual Gamer von dem Spiel überzeugt.

Nun wurde auf Kickstarter ein Brettspiel Projekt vorgestellt, dass 50.000 britische Pfund haben wollte um realisiert zu werden. Diese Summe wurde jedoch in drei Stunden erreicht. Schon jetzt zeigt der Zähler zum Spiel 400.000 Pfund an.

Auch das Brettspiel soll eine herausfordernde und Kampfintensive Spielerfahrung werden die mit bis zu vier Spielern gespielt werden kann.

Wer ein solches Brettspiel haben möchte muss 75 Pfund investieren. Viele Händler haben jedoch sogar 200 Pfund investiert und besitzen damit die Berechtigung, mehrere Brettspiele zu ordern um diese anschließend zu verkaufen.

Categories

Related Posts