Dashboard wird komplett überarbeitet

Xbox One LogoMicrosoft hat nicht nur Angekündigt, dass die Xbox One bald ohne Kinect zu haben sein wird. Sondern auch, dass man die Oberfläche der Xbox nochmal so überarbeiten möchte, dass diese sich auch gut ohne Kinect steuern lässt.

Laut Microsoft plant man eine erste Vorführung, des neuen Dashboards auf der E3 in diesem Jahr. Ob man die Pressekonferenz dafür nutzen wird ist allerdings unklar, denn eigentlich wollte man dort ja alles für Spiele nutzen?

Mit der Vorführung zeigt man allerdings auch nur erste Schritte. Über die nächsten Monate möchte man das Dashboard stets weiter optimieren.

Categories

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.