Destiny – Dies sind die „exklusiven“ PS4 und PS3 Inhalte

DestinyAuf dem PlayStation-Blog geht Sony auf die für Destiny exklusiven Zusatzinhalte ein. Dort wird beschrieben, dass die Playstation Versionen zusätzlich Zugang zu einem weiteren Koop Modus namens Strike, einer exklusiven Wettkampfkarte und weitere Waffen, sowie Ausrüstungsgegenstände erhalten.

Solltet Ihr nicht wissen wollen, worum es genau geht, solltet Ihr nicht weiter lesen. Im Koop Modus Stirke geht es darum, dass Ihr einen Cabal Extraction-Team verfolgt. Die Verfolgung führt euch zu den Überresten eines alten, von Menschen gebauten Wolkenkratzers, dem Dust Palace, der in den sich stetig wandelnden Dünen des Mars vergraben ist. Ihr stellt euch hier einen neuen Feind, den Psion Flayers.

Die zusätzliche Arena Karte hört auf den Namen Exodus Blue Competitive. Die mittelgroße Crucible Arena ist für Kontroll und Gefecht Spielmodi optimal angepasst. Zudem gibt es die Manifol Seeker rüstung für die Warlock Klasse. Speziell entworfen, damit die Warlocks die geheimen Bereiche des Vex überleben können. Die Titanenklasse wird mit der Vanir Rüstung vor schwerer Feuerkraft beschützt und die Hunter Klasse erhät das Drahtseigeflecht Argus.

Abgesehen davon können sich die Spieler der Playstation Versionen über zahlreiche exklusive Waffen freuen, wie bspw. das Sturmgewehr Monte Carlo oder die Handkanone Hawkmoon.  Wer alles genauer durchlesen möchte, kann dies auf dem offiziellen Playstation Blog tun.

Wie aber schon in den vergangen News erwähnt, sind diese exklusiven nur Zeitexklusiv. Das heißt früher oder später werden auch die Xbox Spieler diesen Kontent erhalten. Destiny wird am 9. September im Handel erscheinen.

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.