Detaillierte Infos zu Xbox Originals

xbox-one-logo-wallpaper-670x376[1]Xbox Originals ist das Programm, unter dem Microsoft ab diesen Sommer (Juni) diverse Serien, Doku und Filmformate exklusiv auf Microsoft-Geräte bringen wird. Dazu zählen Xbox 360, Xbox One, Windows Phone und Windows PC´s. Unter anderem wird unter diesem Format auch die heiß erwartete Doku rund um die verschollenen E.T. Cartrigdes ausgestrahlt werden. Ab Juni soll es los gehen, weshalb man nun mal einen kleinen Ausblick gegeben hat: Aktive Projekte

  • ‚Halo‘ TV-Serie: Keine neuen Informationen. Steven Spielberg soll in Kooperation mit 343 Industries und Amblin Television eine originäre Live-Action-Serie produzieren
  • ‚Every Street United‘: Acht jeweils 30-minütige Episoden und ein einstündiges Finale einer nicht gescripteten Serie mit den Fußballspielern Thierry Henry und Edgar Davids, die sich auf die Suche nach talentierten Fußballspielern in den USA, England, Argentinien, Spanien, Brasilien, den Niederlanden, Ghana und Südkorea machen. Am Rande der Fußball-WM findet in Rio de Janeiro ein finales 4vs4-Match statt.
  • ‚Bonnaroo‘: Das 13. jährliche Bonnaroo Musik- und Kunstfestival wird vom 13. bis 15. Juni in Kooperation mit Superfly Presents live auf Xbox Live gezeigt.
  • ‚Signal to Noise’/“Atari: Game Over“: In Kooperation mit dem zweimaligen Oscar-Gewinner und Produzenten Simon Chinn und Emmy-Gewinner Jonathan Chinn sollen Beispiele dafür gezeigt werden, wie moderne Technologie die Art und Weise verändert hat, wie wir mit der Welt interagieren. Die erste Folge behandelt das Thema „The Great Video Game Burial of 1983“, also das Vergraben von Cartridges von ‚E.T. – The Extra-Terrestrial‘ durch Atari im Jahr 1982.
  • ‚Humans‘: Im Mai beginnt das Casting für die englischsprachige Adaption der schwedischen Serie ‚Real Humans‘. Die Drama-Serie ‚Humans‘ soll dann ab Sommer produziert und im kommenden Jahr ausgestrahlt werden.
  • ‚Halo‘ Digital Feature: 343 Industries und Scott Free Productions bringen ein Digital Feature zu ‚Halo‘, bei dem Ridley Scott als ausführender Produzent und Sergio Mimica-Gezzan als Regisseur fungieren werden.

Darüber hinaus sind bestehen aber noch viele weitere Pläne, die Microsoft in den nächsten Woche und Monaten vorstellen wird. Ob dafür auch wieder E3 Pressekonferenz-Zeit drauf gehen wird ist noch nicht bekannt.

Würden euch weitere Ankündigungen für dieses Format während einre E3 interessieren?

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.