E3 zum letzten Mal in Los Angeles?

e3-logo-580-75[1]Die E3 in Los Angeles ist über die Jahre immer wichtiger geworden. Die Electronic Software Association (ESA) machte nun aber Andeutungen, dass diese wichtige Messe bald ganz woanders stattfinden könnte. Laut ESA sei Los Angeles kein Veranstaltungsort von „Weltrang“ mehr. Der Vertrag mit dem LA Convention Center läuft 2015 aus.

Los Angeles dürfte das gar nicht passen. Jährlich nimmt man dort rund 40 Millionen Euro an Hotel, Steuern und anderen kosten, ein. Welche Städte sich für eine mögliche neue Austragung beworben haben, wurde allerdings noch nicht preis gegeben.

Gehandelt werden aber New York, Chicago und andere Mega Städte. Für uns Europäer wäre eine Verlagerung an die Ostküste der USA durchaus positiv. Dadurch würden alle Pressekonferenzen bei uns früher übertragen werden.

Categories

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.