Ehemaliger Guerrilla Games Production Director und CO Gründer nicht überrascht über Verschiebung von Horizon Zero Dawn.

horizonzerodaz756cln1sg[1]

Ehemaliger Guerrilla Games Production Director und CO Gründer nicht überrascht über Verschiebung von Horizon Zero Dawn.

Gestern mussten wir über Gerüchte berichten, die besagen, dass Sonys vorzeige RPG Horizon Zero Dawn vermutlich doch nicht im Jahr 2016 veröffentlicht wird. Hauptgrund dafür soll sein, dass man mehr Zeit benötigt um den Titel weiter zu optimieren. Vor allem jedoch für PS4 NEO.

Via Twitter meldete sich nun Arjan Brussee zu Wort. Er war co Gründer von Guerrilla Games und zeigte sich über die Verschiebung wenig überrascht. Er weiss das Guerrilla Games mit Horizon Zero Dawn einen fantastischen Titel abliefern möchte und grade ein Projekt dieser Größenordnung benötigt eben Zeit.

Allerdings erklärte er nicht weiter, weshalb es ihn wenig überrascht. Ob er durch seine ehemalige Kollegen mehr Informationen hat? Jedenfalls hat ein halb offizieller mal ein paar Aussagen dazu getätigt, was die Verschiebung tatsächlich wahrscheinlicher macht. Sony und Guerrilla Games schweigen bislang zu diesem Thema.

Categories

Related Posts