Electronic Arts beklagt sinkenden Umsatz – Titanfall Verkaufszahlen

Electronic-Arts-Logo_1_0[1]Electronic Arts hat die aktuellen Geschäftszahlen veröffentlicht. Daraus geht hervor, dass der Umsatz von 3,8 Milliarden auf 3,58 Millarden gefallen ist. Dabei hat man einen effektiven Gewinn von 8 Million US Dollar erwirtschaftet, von ehemals 98 Millionen.

Vor allem im mobilen Sektor ist EA weiterhin stark. 143 Millionen Mobile Games wurden heruntergeladen. Dies hat einen Umsatz von 460 Millionen Dollar generiert.

Auch sehr stark bleibt der „Ultimate-Team“ Service von EA Sports. Dort wurden 380 Millionen Dollar generiert.

Titanfall konnte sich ganze 925.000 Mal im letzten Quartal, in Nord Amerika, verkaufen. Noch nicht eingerechnet sind Xbox 360 Verkäufe.

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.