Erklärung: Master Chief weiterhin Hauptcharakter in Halo 5

halo5_primary-teaserart_horizontal_rgb_final[1]Zuletzt gab es die Ankündigung, dass der Sparten Agent Locke in Halo 5 eine große Rolle übernehmen solle. Viele verstanden die Aussagen so, dass der Master Chief mehr in den Hintergrund gerückt wird, was vielen Fans der Serie nicht gefallen hat.

Via Twitter erklärte man nun, weshalb man sich dazu entschieden hat einen weiteren Charakter in den Mittelpunkt zu stellen:

[quote] “Wir wollen kein Halo 17, in dem Master Chief 80 Jahre alt ist. Das ist nicht Final Fantasy, das können wir nicht machen. Daher öffnen wir diese Tür – es sagt nichts darüber aus, ob es eine Master Chief-Geschichte ist oder nicht. Das können wir in Zukunft selbst entscheiden.”[/quote]
Entsprechend geht es in erster Linie darum, dass der Master Chief weiterhin der Hauptcharakter ist, man aber für viele weitere Ableger auch weitere Optionen braucht um die Story ernsthaft weiter zu erzählen.

Macht geschichtlich wohl durchaus Sinn. Wie seht ihr das?

Categories

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.