Erste Strecken zu Project Cars vorgestellt

project-cars-7[1]Die Jungs von Slighty Mad haben heute erstmals Details zu den Strecken genannt, die sie in ihrer Rennsimulation eingebaut haben. In der aktuellen Meldung bestätigen die Jungs die ersten 8 Strecken, die sie zusätzlich mit Bildern bedacht haben. Folgende Strecken sind enthalten:

  • Brands Hatch – Vereinigtes Königreich– 2 Layouts: GP, Indy
  • Dubai Autodrome – Vereinigte Arabische Emirate – 5 Layouts: GP, National, International Club, Kart
  • Hockenheimring – Deutschland– 2 Layouts: GP, National, Short
  • Imola – Italien– 1 Layout: GP
  • Monza – Italien– 2 Layouts: GP, Short
  • Oscherleben Motorsport Arena – Deutschland– 2 Layouts: GP, Indy
  • Silverstone – Vereinigtes Königreich – 2 Layout: GP, National
  • Circuit Zolder – Belgien– 1 Layout: GP

Das Spiel wird im November für PlayStation 4, Xbox One und PC erscheinen. 2015 soll zusätzlich eine Wii U Version erscheinen.

Categories

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.