Fable: Spielzeug, Bücher und TV

fable_2[1]Microsoft möchte Xbox als All-in-One Plattform verkaufen und treibt auch andere Werbezwige weiter vorran. So hat man nun eine Stellenanzeige für einen Fable Franchise Business Manager veröffentlicht. Der jenige der diesen Job erhält soll zukünftig dafür sorgen die Marke in Richtung Spielzeug, Bücher und TV-Inhalte, sowie mögliche weitere Geschäftsfelder, auszuweiten.

Fable soll zu einer „Top-Entertainment-Marke“ werden. Was haltet ihr davon die Marken so weit zu verbreiten?

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.