Gamestop konkretisiert: Wir üben keinen Druck auf Entwickler aus

gamestop[1]Gamestop hat Anfang der Woche angekündigt, zukünftig mehr exklusive Inhalte anbieten zu wollen. Dafür möchte man laut Gamestop möglichst früh in Entwicklungen involviert sein. Das soll laut Gamestops CEO Paul Raines aber nicht bedeuten, dass man Entwickler unter Druck setzt oder in irgendeiner Form Einfluss auf die Spiel-Entwicklung nimmt.

Was Gamestop aber genau unternehmen möchte, um exklusive Inhalte bieten zu können, nannte man bisher nicht.

Categories

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.