Gamestop will sich exklusive Inhalte zu Spielen sichern

gamestop[1]Der Gigant Gamestop hat angekündigt, dass man in Zukunft Früher in die Entwicklung von Spielen eingreifen möchte. Man erhofft sich dadurch, dass man so viel Einfluss nehmen kann, dass man nicht nur das Spieldesign mitgestaltet, sondern auch auf lange Sicht exklusive Inhalte sichern kann.

Schon heute gibt es zwischen den größten Händlern riesige Unterschiede zwischen Angebotenen Versionen. Meist bezogen diese sich allerdings auf Zugaben, wie Steelcases, Figuren, Goodies und co. Dieser neue Kampf um die Gunst der Spiele könnte den Spielemarkt bald noch mehr spalten.

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.