Google will Twitch übernehmen

Twitch TV LogoDer Streaming-Dienst TWITCH, welchen es auch als App für Xbox One und PS4 gibt, ist bei Gamern mittlerweile sehr beliebt – das hat nun auch Google langsam verstanden. Lets Plays werden also nicht mehr in erster Linie auf der hauseigenen Plattform YouTube präsentiert, sondern immer öfter über Twitch TV.

Dieses Stück vom Kuchen will Google sich jetzt zurückholen. So soll für die Übernahme von Twitch 1 Millarde US-Dollar geboten worden sein, wobei Google das Geld, nicht wie sonst üblich, zum Teil als Aktien auszahlen will, sondern komplett bar. Diese Info stammt vom US-Magazin Variety.

Bis jetzt ist die Übernahme noch nicht durch, da die amerikanischen Regulierungsbehörden das Geschäft erst prüfen müssen. Google hätte somit nämlich eine extrem mächtige und konkurrenzlose Marktstellung, da ihnen ja auch YouTube gehört.

Was haltet ihr davon? Glaubt ihr unter Google könnte Twitch noch besser werden und es wäre insgesamt ein großer Gewinn für alle Gamer? Oder ist es euch eher ein Dorn im Auge, dass der Riesenkonzern Google in Zukunft womöglich noch mächtiger wird und ihr keine Alternative zum Ausweichen habt wenn ihr Lets Player seid aber Google nicht nutzen möchtet? Schreibt uns eure Meinung in die Kommentare!

Categories

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.