Hmpf! Sony weicht der Frage nach möglichen Cross-Play zwischen Xbox und PlayStation aus. Möchte man die Technik dort verhindern?

ps4-vs-xbox-one-resolutiongate-controversy[1]

Hmpf! Sony weicht der Frage nach möglichen Cross-Play zwischen Xbox und PlayStation aus. Möchte man die Technik dort verhindern?

Erst zuletzt hat Entwickler Psyonix bekannt gegeben, dass man Rocket League so programmiert hat, dass ein Cross-Play zwischen Xbox One und PlayStation 4 innerhalb weniger Stunden online gehen könnte. Man machte dies möglichst öffentlich und sendete diese Frage an Sony weiter, die bislang als einziges Unternehmen noch kein klares Statement zu Cross-Play zwischen Xbox und PlayStation abgegeben haben.

Jim Ryan von Sony wurde deshalb nun mal ganz konkret gefragt wie es denn um eine solche Cross-Plattform Schnittstelle stehe. Statt jedoch konkret auf das Rocket League Beispiel einzugehen erklärt er, dass Cross-Play schon seit PS2 Zeiten auf der PlayStation besteht. Er fügt dieser Ausführung hinzu:
[quote]
„Wir sind völlig offen dafür. Es liegt wirklich nur am Entwickler und Publisher des jeweiligen Spiels, zu uns zu kommen und mit uns darüber zu sprechen“
[/quote]
Da Psyonix die Frage aber schon längst an Sony weitergeleitet hat und nur auf deren Ok wartet, scheint diese Aussage so nicht zu stimmen. Hoffen wir dass jemand bald das Schweigen bricht und wir eine klare Aussage dazu bekommen, ob es diese Schnittstelle jemals geben wird.

Categories

Related Posts