Insider: Keine Zukunft von Prince of Persia

prince_of_persia_the_forgotten_sands-wide[1]

Insider: Keine Zukunft von Prince of Persia.

Erst die letzten Tagen kamen Gerüchte auf, dass bei Ubisoft an einem neuen Prince of Persia Titel gearbeitet wird. Nun meldete sich aber jener Insider zu Wort, der auch die Assassins Creed Gerüchte verbreitet hatte und gab zu verstehen, dass seines Wissenstandes nach, kein Prince of Persia mehr bei Ubisoft entwickelt wird.

Die Gründe dafür sind plausible. So soll Prince of Persia auf einer Lizenz entstanden sein. Die Rechte liegen also nicht bei Ubisoft. Aufgrund der dadurch entstehenden Kosten sei die Entwicklung eines Assassins Creed deutlich günstiger zu realisieren. Genau deshalb lässt man die Serie bei Ubisoft sterben.

Muss natürlich nicht bedeuten, dass der Mann alles weiß. Nach wie vor ist auch nicht wirklich bekannt, ob die Assassins Creed Gerüchte überhaupt stimmen. So oder so liegt wieder mal ein spannendes Jahr vor uns, dessen Geheimnisse in den nächsten Monaten gelüftet werden sollten.

Categories

Related Posts