Kommt Assassins Creed zukünftig seltener?

unity

Die Jungs von Ubisoft Montreal wünschen sich von Publisher Ubisoft zukünftig mehr Zeit für die Entwicklung von Assassins Creed Titeln. Bisher ist es meist so, dass man nur wenig Freiraum hat um spezielle Dinge zu probieren. Es gibt immer eine Liste von Ideen, manche können gut umgesetzt werden, andere nicht. Da kommt allerdings die Frage bei Ubisoft Montreal auf, wieso nicht? Was brauch man um es doch zu probieren?

[quote] Für Montreal bedeutet diese Entscheidung, dass wir nun mehr Zeit haben. Wir haben hier Jahr für Jahr eine Menge Assassin’s Creed-Spiele veröffentlicht und manchmal wünschen wir uns, dass wir mehr Zeit zum Experimentieren und Entscheiden hätten. Es gibt so viele Dinge, von denen wir wissen, dass wir sie in Assassin’s Creed machen können. Und dann gibt es Dinge, von denen wir annehmen, dass wir es nicht können. Und häufig halte ich inne und frage: ›Warum können wir diese Dinge eigentlicht nicht machen? Was brauchen wir, um es zumindest zu versuchen?.[/quote]

Zukünftig wünscht man sich also mehr Zeit. Zum einen wurde deshalb Ubisoft Quebec als weiteres Entwickler-Studio mit einem Assassins Creed Unity Titel beauftragt. Möglich könnte aber auch sein, dass man nicht mehr jedes Jahr einen Assassins Creed Titel bekommen wird.Wenn dadurch die Qualität noch besser wird ist dies ja nur in unserem Interesse.

Categories

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.