Lionsgate will Spiele machen

lionsgate[1]Lionsgate ist eigentlich für Filme wie Twilight, The Expendables, The Hunger Games und co bekannt. Nun möchte man allerdings auch etwas vom großen Spielekuchen abhaben. Nicht nur die Next-Gen Konsolen kommen gut bei der Kundschaft an, auch Mobile Games Verkäufe sind in den letzten Jahr um 130% angewachsen.

Beste Zeit also selbst dort ein wenig mitzumischen. Geleitet werden soll der neue Publisher von Kevin Levin, der auch schon bei Rovio und Walt Disney arbeitete. Derzeit ist man allerdings noch in der Konzeptphase.

Laut Levine sei man sich im klaren, dass halbgare Filmumsetzungen niemanden umhauen. Man möchte schon richtig gute Spiele entwickeln. Vermutlich wird man grade am Anfang deshalb auch die Spielproduktionen an erfahrene externe Studios abgeben und auf Partnerschaften setzen.

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.