Microsoft ist interessiert an Eye-Tracking und VR-Techonlogien von FOVE

foveMicrosoft möchte das Feld der VR-Technologien nicht der Konkurrenz überlassen. Aktuell hört man vom Xbox Lager, dass man eng mit FOVE zusammen arbeitet. Das ist eine Firma die das weltweit erste Head-Mounted Eye-Tracking Display erschaffen hat.

Diverse Quellen berichten, dass Microsoft FOVE Technologien für die Xbox One lizenzsieren möchte. So soll Microsoft bereits mit DEV Kits arbeiten um zu testen, wie die Technologie in Zusammenarbeit mit der Xbox funktioniert.

Auch Fove soll sehr stark an diesem Deal interessiert sein und erhofft sich eine langfristige Partnerschaft mit Microsoft und Xbox One eingehen zu können. Wir dürfen also gespannt sein was da noch so alles auf uns zukommt!

Categories

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.