Microsoft und Sony denken über Early Access Programm nach

xbox-one-vs-ps4-controller[1]Steam bietet nun schon seit einiger Zeit das Early Access Programm an. Dies hat diverse Vor- und Nachteile. Nachteil ist natürlich, dass Käufer sich mit einer sehr frühen, meist fehlerhaften Version eines Spiels rumschlagen müssen. Der Vorteil ist aber, dass man sehr früh Spielen kann, aktiv an der Entwicklung helfen kann und zu guter letzt die Spielentwickler sehr früh mit einem Kauf unterstützen kann.

Da die Vorteil bei einem solchen Programm überwiegen, sind auch Microsoft und Sony auf ihren Plattformen an einem solchen Programm interessiert. Die größte Hürde hier ist allerdings, dass man bisher noch kein schlüssiges Konzept finden konnte, wie man das ganze vernünftig umsetzen kann. Weder PlayStation, noch Xbox bieten die technischen Vorrausetzungen.

Wie immer gilt aber – der Wille zählt. Vielleicht gibt es ja in ein paar Monaten ein fertiges Konzept dass uns vorgestellt werden kann.

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.