Mikrotransaktionen: Fahrzeuge nur wenige Cent kosten

drive clubMikrotransaktionen kommen in Vollpreis-Titeln alles andere als gut an. Forza Motorsport 5 auf Xbox One ist derzeit ein Beispiel dafür, dass wenig Umfang, dafür aber viele Mikrotransaktionen für nicht positiv gestimmte Fans sorgt.

Schon mehrmals mussten die Entwickler nachbessern. System vereinfachen. Preise anpassen. Obwohl damit der große Shitstorm aufhörte, ist das Modell bis heute eher umstritten.

Da scheint es schon fast mutig, dass auch DriveClub auf Mikrotransaktionen setzen wird. Immerhin versprechen die Entwickler, dass ein Fahrzeug nur „ein paar Cent“ kosten soll und nicht mehrere Euro. Als Vergleich nennen die Entwickler die Mikrotransaktionen von MotorStorm RC wo ein Fahrzeug rund 25 Cent kostet.

Abseits davon möchte man Mikrotransaktionen aber auch gar nicht so lukrativ gestalten. Die Option diese Mikrotransaktionen zu nutzen ist eher im Spiel versteckt. Am liesten ist es den Entwicklern, wenn man das Spiel einfach ganz normal spielt.

Categories

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.