MSI stellt neue Eye-Tracking-Technologie vor

assassins-creed-rogue4[1]

MSI geht eine Partnerschaft mit Tobii ein.

Tobii ist ein Hersteller von Eye-Tracking-Technologie. MSI ist eine strategische Partnerschaft mit dem Hersteller eingegangen und verbaut die Technik aktuell in neuen MSI Notebooks. Auch Assassins Creed Rogue kommt dabei zum Einsatz. In Techdemos steuert man das Spiel von Ubisoft nämlich komplett mit der Eyetracking Technologie.

Die Jungs von Engadget konnte isch die Technik anschauen und bestätigen, dass sich das Spiel komplett ohne Maus und Tastatur steuern lässt. Man schaut ein Objekt an und ein kluger Algorithmus dreht die Kamera anschließent genau so wie ihr Sie braucht und bewegt euren Charakter in diese Richtung.

Tobii gibt es für den PC übrigens auch als „einzelne Einheit“ und kann von jedem erworben werden. Entsprechend ist dies eventuell für einige PC Besitzer nicht ganz neu.

Categories

Related Posts