Neue Details zu Nintendos Entwickler-Studios

custom_nintendo_logo_in_celebration_of_e3_2013_by_digitalgreenteav-d63pe7d[1]Nintendo erlebt derzeit wie schwierig es ist zwei Konsole fast alleine zu stämmen. Doch das Interesse von Third Party Entwicklern reißt nicht ab. Derzeit sind vor allen Indie-Entwickler sehr interessiert an der Wii U und dem 3DS.
Derzeit sollen weltweit rund 430 Studios und Publisher eine Registrierung für den Nintendo 3DS haben. Und 350 Entwickler eine Registrierung auf der Wii U. Regional stellt sich das ganze so da

[quote] „In Amerika, sind 30 Unternehmen am 3DS und 20 an der Wii U. Die Zahlen sind in Europa ähnlich. Mit Download-Software zusammengerechnet sind es in Amerika sogar 130 Unternehmen am 3DS und 200 an der Wii U, während es in Europa 160 Unternehmen am 3DS und 115 an der Wii U sind. In Japan sind 140 Unternehmen am 3DS und 35 an der Wii U.“ [/quote]

Derzeit ist das erklärte Ziel wieder mehr Third Party Entwickler anzulocken. Durch das Abliefern von First-Party-Games möchte man die Wii U wieder interessanter machen.

Categories

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.