Nintendo plant große Veränderungen bei Retro Games

custom_nintendo_logo_in_celebration_of_e3_2013_by_digitalgreenteav-d63pe7d[1]Nintendo arbeitet grade an einem großen E-Shop Update, dass wohl vor allem Retro Spiele betreffen wird. Dass Nintendo schon länger mit Cross-Buy zwischen 3DS und Wii U liebäugelt, ist schon länger bekannt. Anscheinend ist das aber nicht alles!

Es gibt Gerüchte, dass Nintendo ein Abo-Modell für Retro Games entwickelt. Dies würde bedeuten, dass ihr gegen eine feste Gebühr so viele Retro Games wie ihr mögt spielen könnt. Angeblich sollen Namco Bandai und Capcom bereits mitwirken.

Categories

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.