Nintendo plant Spiel mit Sammelfiguren

pic-14614[1]Ähnlich wie Skylanders möchte Nintendo nun ebenfalls ein Spiel auf den Markt werfen, bei dem man zusätzlich für jede einzelne Figur zahlen muss. Grade bei der großen Anzahl begeherte Nintendo Konsolen könnte das ein äußerst lukratives Geschäft sein.

[quote]„Um neue und wachsende Bereiche durch aktive Nutzung der Charakter-Marken zu etablieren, ist es für Nintendo wichtig Risiken einzugehen und interessante Wege zu erschließen, unsere Charakter-Marken einzusetzen. In anderen Worten, wir müssen ein neues Business beginnen, das unsere Charakter-Marken abseits von Videogame Software einsetzt und irgendwann eine unserer Hauptaktivitäten wird,“ erklärte Nintendo Präsident Satoru Iwata. 

„Wir haben uns dazu entschieden Charakter-Figuren mit eingebauter NFC-Funktion zu veröffentlichen, die mit Videospielen kompatibel sind – beginnend in der Verkaufsaison zum Jahresende. Wir benennen die Figuren noch nach ihrem Entwicklungs-Codenamen, NFP, was von ‚NFC Featured Plattform‘ und ‚Nintendo Figurine Plattform‘ kommt.“ 

„Nintendo hat einen NFC Reader/Writer für die Nintendo 3DS-Familie entwickelt […] und wir werden diesen in der ersten Hälfte des nächsten Kalenderjahrs veröffentlichen. Das macht dann auch den Nintendo 3DS durch Infrarot Kommunikation kompatibel mit dem NFC Reader/Writer – und damit wird man in der Lage sein NFC-Daten mit dem Nintendo 3DS-Gerät lesen und schreiben zu können.“ 

„Das heißt, NFP wird mit Wii U-Software in diesem Jahresende kompatibel und dann sowohl für Wii U als auch Nintendo 3DS-Software im nächsten Jahr.“ [/quote]

 

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.