Nintendo startet über 1400 Nintendo-Hotspots in Mc Donalds Filialen

custom_nintendo_logo_in_celebration_of_e3_2013_by_digitalgreenteav-d63pe7d[1]Mc Donalds und Nintendo haben eine große Zusammenarbeit angekündigt. So ist in über 1400 deutschen Filialen ein Hotspot eingerichtet wurden, über den ihr diverse Dinge über die Street Pass Funktion austauschen könnt. Darunter Mii´s und Items. In einer offiziellen Stellungnahme heisst es:

[quote]“Neben StreetPass unterstützt die Nintendo Zone auch die Funktion SpotPass. Hierüber stellt Nintendo regelmäßig exklusive Spielinhalte zum Download zur Verfügung. Den Anfang macht ein Einrichtungsgegenstand für die beliebte Simulation Animal Crossing: New Leaf, den es nur in der Nintendo Zone bei McDonald’s gibt. Weitere folgen im Abstand von zwei Wochen“,
„Die Nutzung der kostenlosen Nintendo Zone ist denkbar einfach: Voraussetzung ist, dass die Nintendo 3DS oder 2DS-Spieler die Systemsoftware 6.2.0-12E oder eine neuere Version installiert und die kabellose Verbindung sowie StreetPass oder SpotPass aktiviert haben. Danach müssen sie nichts weiter tun, als ihre Konsole beim nächsten Besuch in einem McDonald’s Restaurant mitzunehmen. Ganz gleich ob das System dabei aktiv genutzt wird oder sich im Standby Modus befindet – die Verbindung mit der Nintendo Zone geschieht automatisch.“[/quote]

Neben besonderen Items soll das Ganze auch mit einem Gewinnspiel zelebriert werden. Werdet ihr das Angebot nutzen? Hotspots könnt ihr hier suchen.

Categories

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.