No One Lives Forever – Kommt ein Remake?

no one lives foreverMit „No One Lives Forever“ erschien im Jahr 2000 ein sehr von der Fachpresse gelobtes Spiel, welches von Monolith Productions entwickelt wurde. 2002 erschien dann der zweite Ableger zu dieser erfolgreichen Marke und 2003 noch ein Add On. Seit dem wurde von diesem Spiel nichts mehr gehört

Nun gab es aber einen neuen Hoffnungsschimmer, dass „No One Lives Forever“ ein comeback feiern könnte. Denn das Entwicklerstudio „Night Dive Studios“, welches für System Shock 2 bekannt ist, hat diverse Trademark-Registrierungen gekauft. Darunter „No One Lives Forever“, „The Operative“, „Contract J.A.C.K“, als auch „A Spy in H.A.R.M.‘s Way“.

Für die, die No One Lives Forever nicht kennen. Es handelt sich dabei um ein Agenten-Spiel, welches auf satirische Art und Weise der Spionage Thriller aus den 60er Jahren nachempfunden ist. Stephen Kick, CEO von den Night Dive Studios hinterließ auch schon ein erstes Statement:

[quote]Zum gegenwärtigen Zeitpunkt können wir unsere Zukunftspläne nicht kommentieren. Ich möchte aber hinzufügen, dass unser Team eine große Zuneigung für diese Spiele empfindet und es unsere Hoffnung ist, dass diese eines Tages neuveröffentlicht werden.[/quote]

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.