Oculus Rift gehört nun Facebook

Oculus_Facebook-gamezone[1]Die höchst umstrittene Übernahme von Oculus Rift durch Facebook ist nun abgeschlossen. Facebook hat für den Deal 1,6 Milliarden US Dollar locker gemacht. Beglichen wird das ganze durch Facebook Aktien. Weitere 300 Millionen US Dollar sind an bestimmte Erfolgskonditionen gebunden.

Facebook selbst möchte mit Oculus Rift Virtual-Reality-Spiele unterstützen. Aber auch interaktive Erlebnisse, wie virtueller Schulunterricht sollen im Mittelpunkt stehen. Laut Zuckerburg könnte Virtual Reallity irgendwann im Mittelpunkt der Menschen stehen.

Categories

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.