Offizielles PlayStation Magazin gibt Update zu Uncharted 4

Uncharted-4-658x370-5958a12003b2ee3f[1]

Im offiziellen PlayStation Magazin findet man aktuell einen neuen Bericht über Uncharted 4. Darin berichtet Naughty Dog über den aktuellen Forschritt des Spiels. Genau genommen erklärt man, dass das Spiel einige Sanbox-Features bieten wird. So sollen die Level so offen wie nie zuvor sein und von dem Spieler frei erkundet werden können. Wer viel Zeit damit verbringt die Level zu durchsuchen, wird so einige zusätzliche Informationen zum Hauptplott des Spiels erhalten.

Mehr in den Mittelpunkt soll das Klettern gerückt werden. Dies soll mit Uncharted 4 auch Anspruchsvoller werden. Dank der neuen Grappling Hook und der Axt soll man Orte erreichen können, die man vorher nicht erreichen konnte. Stets muss man dabei allerdings die Balance beachten und halten.

Auch auf die Framerate ging man erneut ein. Der aktuelle Prototyp von Uncharted läuft noch in 30 FPS. Naughty Dog möchte aber weiterhin probieren, das Endspiel auf 60 FPS zu bringen. Allerdings weist man weiterhin darauf hin, dass man dies nur macht, wenn dadurch das Gameplay nicht leidet.

Desweiteren erklärte man, dass unterschiedliche Texturen-Pakete für Cut-Scenes und Spiel-Szenen genutzt werden. Wer nochmal den Unterschied sehen möchte, kann sich diese Videos anschauen:

Categories

Related Posts