PES 2015 Demo verschoben

pes2013-screenshot[1]am 13. November 2014 erscheint PES 2015 und soll konkurrenten Fifa 15 wieder das Wasser reichen können. Damit die Spieler sich schon jetzt von den Qualitäten überzeugen können wird es zu PES 2015 eine Demo geben, die eigentlich heute veröffentlicht werden solllte. Kurzfristig wurde diese von Konami allerdings auf unbestimmte zeit verschoben.

Die spielbare Demo ermöglicht Freundschaftsspiele von maximal zehn Minuten Länge bei Tag im KONAMI Stadium. Enthalten sind sieben wichtige europäische Klubmannschaften. So begeben sich die User mit Real Madrid, Atletico Madrid, FC Barcelona, Athletic Bilbao, Bayern München, Juventus oder Neapel aufs Feld. Jedes Team wurde unter Verwendung des neuen PES ID Systems perfekt nachgebildet: PES ID stellt sicher, dass die Mannschaften spielen und sich so verhalten, wie sie es auch im echten Leben tun; zugleich sind einzelne Spieler sofort wiedererkennbar über die Art und Weise, wie sie sich bewegen und mit dem Ball umgehen.

Die weltweiten Reaktionen von Spielern und Medien, die auf der Kölner gamescom erstmals Hand an den jüngsten Teil der PES Serie legten, waren überaus positiv. So wurde PES 2015 auf der gamescom 2014 offiziell zum „Best Sports Game“ gewählt.

Wann die Demo nun veröffentlicht wird soll in Kürze bekannt gegeben werden.

Categories

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.