Phil Spencer macht uns heiß auf die E3!

phil-spencer-we-shouldnt-have-sugar-coated-th-L-REOjdo[1]

Der gute Phil ist grade bei Twitter wieder sehr aktiv. Und da wir gerne einen Überblick über das geben, was der sympathische Xbox Mann sagt, gibt es hier mal eine Übersicht über aktuelle Tweets.

So lies uns Phil wissen, dass er einen weiteren Tag voller E3 Game Review hinter sich hat und er denkt, dass er denkt, dass man mittlerweile einen guten Flow und ein gutes Spiele Line-Up für die Show hat. Er hat ein großartiges Gefühl.

Und dann bestätigt er, was vor allem Kritiker hören möchten. First Party Studios werden in diesem Jahr eine große Rolle spielen!

Weiter geht es auf Seite 2.

[nextpage title=Weiter-auf-Seite-2]

Außerdem antwortet er auf Fragen von anderen Twitter-Nutzern. Auf die Frage ob die Show dieses Jahr seiner Meinung nach besser wird, zeigt er sich diplomatisch und antwortet, dass er seine Show mag. Allerdings ist er auch gespannt was die anderen zeigen. Man sei mittlerweile an dem Punkt, wo man interessante neue Dinge für Konsolen sehen sollte.

Dies führt unweigerlich auch zur direkten Konkurrenzfrage. Ein Twitter-Nutzer äußert, dass Sony gesagt habe, dass man dieses Jahr nicht so viele Spiele habe und er hoffe, dass Xbox das nutzt um Sony in den Arsch zu treten.

Weiter geht es auf Seite 3.

[nextpage title=Weiter-auf-Seite-3]
Freunde aus Deutschland dürfen sich ebenfalls freuen. Denn Auch ein paar Worte zur Gamescom fallen bereits. So hat man genau so viele großartige Neuigkeiten für die Gamescom in diesem Jahr!

Abschließend wiederholt sich nochmal die News von vorhin, dass Hintergrund Musik erst nach dem Windows 10 Update angegangen wird.

Categories

Related Posts