Phil Spencer schließt VR Bereich nicht aus

Autor des Artikels: Avanar

PhilSpencerLHInt-6101[1]

Phil Spencer hat im Gespräch mit den Kollegen der britischen Edge ein Gespräch über die Zukunft geführt. Als großes Thema ging es auch um die VR Brillen, die nun von zahlreichen Anbietern, unter anderem auch Sony (Project Morpheus für PS4), entwickelt werden.

Phil Spencer stellte dabei klar, dass auch Microsoft in Zukunft an einer VR Brille arbeiten könnte. Allerdings werde man den Fokus dann auf externe Partner setzen. Aktuell liegt der Fokus jedoch auf der HoloLens.

[quote] „Ich meine, es ist eine schwierige Technik, und ich finde es großartig, was sie mit Morpheus machen. Doch sie haben es für das erste Halbjahr 2016 angekündigt, was noch etwas über ein Jahr dauert. VR ist eine interessante Sache. Es ist mit Sicherheit etwas anderes als die vermischte Realität, die wir mit HoloLens machen, doch es gibt eigentlich nichts, was uns davon abhält, nicht auch etwas im VR-Bereich zu unternehmen“ (Quelle Gamefront)[/quote]

Was haltet ihr von VR Brillen?

Related Posts