Phil Spencer – Xbox One und Windows 10 Updates

PhilSpencerLHInt-6101[1]Aktuell ist es so, dass die Xbox One so ziemlich jeden Monat ein neues Update spendiert bekommen, welches neben Bugfixes auch meist neue Features beinhaltet. Diese Vorgehensweise will Microsoft wohl auch mit Windows 10 fortführen.

Phil Spencer äußerte sich kürzlich genau zu diesem Thema über Twitter. Er schrieb, dass auch 2015 weiter mit monatlichen Updates zu rechnen sei. Zudem wolle man sich auch um andere Programme weiter kümmern, und gab als Referenz das Upload Studio an, welches gestern erst ein Umfangreiches Update erhalten hatte.

Für das März Update gab er an, dass dort der lang erwartete Screenshot Feature Einzug erhalten könnte. Aber man arbeitet parallel noch an Xbox für Windows 10 um beide Plattformen möglichst synchron zu halten. Also wird man neben Xbox One Dashboard Updates auch mit Updates für Windows 10 rechnen können.

Related Posts