Philips verklagt Nintendo

philips_logo[1]Der Elektronik-Konerzn Philips hat Nintendo verklagt. Hintergrund sind gleich zwei Patent. Zum einen „Virtual Body Control Device“ und „User Interface System Based on Pointing Device“. Worum es sich bei den Patenten handelt kann hier nachgelesen werden.

Die Klage gilt bisher nur auf dem US Markt. Sollte die Klage dort erfolgreich sein, dürfte es Nintendo noch schwerer haben.

Man hatte bereits im Jahre 2006 auf die Patentverstöße hingewiesen. Nun möchte Philips einen Verkaufsstop erzwingen.

Categories

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.