PlayStation 4: In vielen Euro-Ländern Marktanteil von 80%

PS4-E3[1]

Wir berichteten heute schon Mehrfach über Andrew House und seinen Auftritt auf den Electronics Investor Relations Day 2015. Dort erklärte er Beispielsweise, dass man an neuen Programmen arbeite, aktuell viel investiere, das Uncharted 4 noch bis zum 31. März 2016 erscheint aber auch, dass Exklusiv Titel in diesem Jahr spärlich gesät sind.

Was wir neu erfahren haben ist eine weitere interessante Aussage. So machte House klar, dass in vielen europäischen Terretorien man aktuell auf 80% Marktanteil zusteuere.

[quote] „Die zwei Stärken, die wir anbieten […] sind zum einen eine signifikante globale Reichweite und vor allem ein sehr starker Marktanteil in vielen Ländern außerhalb Europas. Ich denke, dass wir uns in vielen dieser Territorien im Next-Gen-Bereich einem Marktanteil von nahezu 80 Prozent nähern“ Quelle: Playm.de[/quote]

Jedoch sollten wir hoffen, dass Sony nicht zu stark wird. Dies verleitet gerne dazu, dass sich Branchenrisen ausruhen. Die aktuelle Spiele-Flaute könnte ein Ergebnis dadurch sein.

Categories

Related Posts