PlayStation Now: Der Dienst soll weiter ausgebaut werden. Bekommen Netflix und co nun Konkurrenz? Würdet ihr die Idee unterstützen?

Sony hat sich mit der PlayStation eine riesige Fanbase aufgebaut. Die PlayStation wird von Millionen Menschen weltweit genutzt. Gute Basis um weitere Dienste an Menschen zu verkaufen. Und genau hier scheint Sony ansetzen zu wollen um weitere Einnahme-Quellen mit der PlayStaiton zu erschließen.

Gerüchten zur Folge soll der PlayStation Now Dienst in naher Zukunft deutlich erweitert werden. Bislang wird der Dienst dazu genutzt ausgewählte Videospiele in einem Stream als Flatrate anzubieten. Darüber hinaus kann man PS4 Titel auch herunterladen und installieren. Allerdings nur solange die Spiele dem PlayStation Now Programm angehören.

Nun ist eine Werbeanzeige aufgetaucht, nach der man schon bald auch Spielfilme über PlayStation Now beziehen kann. Es scheint das Sony Interactive Entertainment eine Konkurrenten zu Netflix, Amazon Video und co aufbauen möchte. Die Technik gibt es ja bereits und so dürfte es nur noch Anpassungen benötigen. Offiziell angekündigt wurde die Änderung des Dienstes bislang jedoch noch nicht.


Da die Werbeanzeige aber schon online ist, könnte eine entsprechende Ankündigung der Erweiterung auf der kommenden State of Play bevorstehen. Würdet ihr die Idee von Sony unterstützen und eure Spielfilme über PlayStation Now beziehen?

Categories

Related Posts