PlayStation Vita erlebt zweiten Sommer

Autor des Artikels: Avanar

20131202_vita_ps4[1]Sony erlebt grade mit der PlayStation Vita einen kleinen Sommer. Immer mehr Indie-Entwickler möchten für die kleine schwarze Konsolen entwickeln. Immerhin verkaufen sich Titel dort sehr gut, da die Community auf neue Spiele wartet. Seit dem man sich völlig dem Indie-Geschäft verschrieben hat, soll die Konsole einen zweiten Sommer erleben.

Laut UK Managing Director Fergal Gara soll die Vita von Jahr zu Jahr wachsen und bekommt mit Minecraft einen außerordentlich wichtigen Release für die PlayStation Vita.

Entsprechend ist es Sonys Ziel dieses Weihnachten erneut die Zahlen der Vita deutlich in die Höhe schnellen zu lassen. Abgeschrieben ist sie also nicht, jedoch werden wohl auch so schnell keine AAA Titel mehr kommen.

Related Posts